Nutzungsbedingungen der Wikimedia-Stiftung

From Wikimedia Foundation Governance Wiki
(Redirected from Terms of Use/de)
This page is a translated version of the page Policy:Terms of Use and the translation is 100% complete.
Möchtst du bei der Übersetzung helfen? Übersetze die fehlenden Nachrichten.

Abkürzung:
ToU

Unsere Nutzungsbedingungen

Stell dir eine Welt vor, in der jeder einzelne Mensch frei an der Summe allen Wissens teilhaben kann. Das ist unsere Verpflichtung.Unsere Vision

Willkommen bei Wikimedia! Die Wikimedia Foundation, Inc. („wir“, „uns“ oder „Foundation“) ist eine nichtkommerzielle wohltätige Organisation mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien, Vereinigte Staaten, deren Leitbild es ist, Menschen auf der ganzen Welt die Möglichkeit zu geben und sie dazu zu motivieren, Inhalte zusammenzustellen und zu entwickeln, die unter einer freien Lizenz stehen oder gemeinfrei sind, und diese kostenlos, effektiv und weltweit zu verbreiten.

Um unsere lebendige Gemeinschaft zu unterstützen, stellen wir die grundlegende Infrastruktur und den organisatorischen Rahmen für die Entwicklung der mehrsprachigen Wiki-Projekte und ihrer Versionen (wie auf unserer Seite zu Wikimedia-Projekten näher beschrieben; hier als „Projekte“ bezeichnet) sowie für andere Vorhaben, die diesem Ziel dienlich sind, zur Verfügung. Unser Ziel ist es, die Informationen und Bildungsinhalte, die in unseren Projekten verfügbar sind, im Internet dauerhaft unentgeltlich bereitzustellen.

Wir heißen dich („du“ oder der „Benutzer“) als Leser oder Beitragenden bei den Wikimedia-Projekten willkommen und ermutigen dich, dich der Wikimedia-Gemeinschaft anzuschließen. Zuvor möchten wir dich allerdings bitten, die folgenden Nutzungsbedingungen („Nutzungsbedingungen“) zu lesen und ihnen zuzustimmen.

Übersicht

Diese Nutzungsbedingungen informieren dich über die öffentlichen Leistungen der Wikimedia Foundation, unsere Beziehung zu dir als Nutzer und über die Rechte und Pflichten, an denen wir uns gemeinsam orientieren. Wir stellen eine enorme Menge an Bildungs- und Informationsinhalten bereit, die alle von Benutzern wie dir beigetragen worden sind. Wir selbst beteiligen uns grundsätzlich nicht an der Erstellung, Überwachung oder Löschung von Inhalten (mit der seltenen Ausnahme von Richtlinien wie diesen Nutzungsbedingungen oder von Änderungen, die erforderlich sind, um die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen zu gewährleisten oder bei dringenden Androhungen ernsthafter Schäden). Dies bedeutet, dass die inhaltliche Kontrolle in deinen Händen und denen der anderen Benutzer liegt, die Inhalte schaffen und verwalten.

Die Gemeinschaft – das Netzwerk von Benutzern, die die Projekte und/oder Websites (hier als „Projekt-Websites“ bezeichnet) benutzen und kontinuierlich an deren Aufbau arbeiten – ist das wichtigste Instrument, über das unsere Ziele erreicht werden. Die Gemeinschaft leistet Beiträge zu unseren Websites und unterstützt uns dabei, unsere Projekte und Projekt-Websites zu verwalten. Sie nimmt auch die wichtige Aufgabe wahr, Regeln für die jeweiligen Projektversionen (zum Beispiel die verschiedenen Sprachversionen des Wikipedia-Projekts oder das mehrsprachige Wikimedia Commons) zu schaffen und durchzusetzen.

Wir laden dich, den Benutzer, ein, dich als Beitragender, Bearbeiter oder Autor einzubringen. Dabei solltest du allerdings die Regeln beachten, die für jede der unabhängigen Projektversionen gelten, darunter der universelle Verhaltenskodex (UCoC), der für alle Projektversionen gilt. Unser größtes Projekt ist Wikipedia, aber wir unterhalten auch andere Projekte mit jeweils eigenen Zielsetzungen und Arbeitsweisen. In jeder dieser Projektversionen arbeitet eine Gruppe von Beitragenden, Bearbeitern und Autoren zusammen, um die Inhalte der jeweiligen Projektversion zu erstellen und zu verwalten. Wir laden dich ein, dich diesen Gruppen anzuschließen und mit ihnen an der Verbesserung der Projekte zu arbeiten. Da wir uns dem Ziel verschrieben haben, Inhalte für die Öffentlichkeit frei verfügbar zu machen, werden Inhalte, die du beiträgst, unter einer freien Lizenz stehen oder gemeinfrei sein.

Bitte beachte, dass du für deine sämtlichen Beiträge, Bearbeitungen und Weiternutzungshandlungen nach dem Recht der Vereinigten Staaten von Amerika sowie anderen anwendbaren Rechtsordnungen (darunter gegebenenfalls derjenigen des Landes, in dem du lebst oder im dem sich der Gegenstand deiner Beiträge befindet) verantwortlich bist. Es ist aus diesem Grund wichtig, dass du beim Einstellen, Verändern oder Weiternutzen von Inhalten vorsichtig vorgehst. In Anbetracht dieser Verantwortung gibt es einige Regeln dazu, was du nicht tun darfst; die meisten davon dienen entweder deinem eigenen Schutz oder dem Schutz anderer Benutzer. Bitte denke daran, dass die Inhalte, die wir bereitstellen, lediglich der allgemeinen Information dienen; falls du in bestimmten Fragen den Rat von Experten benötigst (etwa in medizinischen, rechtlichen oder finanziellen Angelegenheiten), solltest du daher die Hilfe geeigneter Fachleute in Anspruch nehmen. Da diese Nutzungsbedingungen darüber hinaus noch weitere wichtige Hinweise und Haftungsausschlüsse beinhalten, bitten wir dich darum, sie vollständig zu lesen.

Zur Klarstellung sei darauf hingewiesen, dass andere Organisationen wie lokale Wikimedia-Chapter und Vereine, die mitunter dieselben Ziele verfolgen, dennoch rechtlich unabhängig und verschieden von der Wikimedia Foundation sind. Sofern nicht anders von der Foundation als autorisierter Partei auf einer entsprechenden Projekt-Website angegeben, tragen diese anderen Organisationen keine Verantwortung für die Abläufe oder Inhalte der Projekt-Website.

1. Unsere Leistungen

Die Wikimedia Foundation verschreibt sich dem Ziel, den Ausbau, die Entwicklung sowie die Verbreitung freier Inhalte in vielerlei Sprachen zu fördern und den vollständigen Inhalt dieser Wiki-basierten Projekte der Öffentlichkeit kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Unsere Rolle besteht dabei darin, einige der größten gemeinschaftlich geschaffenen Nachschlagewerke der Welt bereitzustellen; die einzelnen Projekte finden sich hier. Allerdings fungieren wir nur als Bereitstellungsdienstleister und unterhalten die Infrastruktur und den organisatorischen Rahmen. Diese Infrastruktur und der Rahmen ermöglichen unseren Nutzern, die Projekte aufzubauen, indem sie selbst neue Inhalte beitragen und bestehende bearbeiten. Sie ermöglichen unseren Benutzern auch die Weiterverwendung dieser Inhalte. Die von uns unterhaltene Infrastruktur umfasst eine spezielle technologische Infrastruktur, die es Benutzern ermöglicht, programmgesteuert mit Inhalten in Projekten (über die „Programmierschnittstelle“ oder „API“) zu interagieren und diese weiterzuverwenden, sowie mobile Anwendungen.

Wie im weiteren Verlauf der Nutzungsbedingungen verwendet, bestehen unsere Dienste aus: den Projekt-Websites, die wir betreiben, der technischen Infrastruktur, die wir warten, und allen technischen Räumen, die wir für die Wartung und Verbesserung unserer Projekte bereitstellen.

Aufgrund unserer besonderen Rolle gibt es einige Dinge, die du wissen solltest, wenn es um unsere Beziehung zu dir, den Projekten und anderen Benutzern geht:

  1. Wir nehmen keine redaktionelle Rolle wahr: Weil die Projekte gemeinschaftlich bearbeitet werden, wird die überwiegende Mehrheit der bereitgehaltenen Inhalte von Benutzern eingebracht; uns kommt dabei keine redaktionelle Rolle zu. Das bedeutet, dass wir Projektinhalte grundsätzlich nicht überwachen oder bearbeiten und keinerlei Verantwortung für diese übernehmen. Entsprechend machen wir uns auch keine über unsere Dienste geäußerten Meinungen zu eigen, sofern wir nicht etwas anderes angegeben haben. Weder garantieren noch versprechen wir bezüglich irgendwelcher von Benutzern eingebrachter Inhalte in den Projekten, dass diese wahrheitsgemäß, richtig oder verlässlich wären.
  2. Du bist für deine Handlungen selbst verantwortlich: Du bist rechtlich für deine Bearbeitungen und Beiträge in den Projekten, deine Weiterverwendung von Inhalten in den Projekten, deine Nutzung der APIs und deine Nutzung unserer Dienste im Allgemeinen verantwortlich. Zu deinem eigenen Schutz ist es ratsam, Vorsicht walten zu lassen und Aktionen zu vermeiden, die in einer der anwendbaren Rechtsordnungen straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich ziehen können. Zu den anwendbaren Rechtsordnungen zählt mindestens das Recht der Vereinigten Staaten von Amerika und das Recht des Staates Kalifornien. Für andere Länder wird dies im Einzelfall festgelegt. Wenn wir auch mit entsprechenden Maßnahmen mitunter nicht einverstanden sein mögen, warnen wir Benutzer – insbesondere Autoren und Beitragende – dass Behörden aus anderen Ländern als den USA möglicherweise versuchen werden, Rechtsnormen anderer Staaten auf deine Handlungen anzuwenden, zum Beispiel die Gesetze, die an deinem Wohnort oder dem Ort, an dem du Inhalte betrachtest oder bearbeitest, gelten. Wir können grundsätzlich weder Schutz noch Garantien, Immunität oder Entschädigungsleistungen gegen die Anwendung solcher Rechtsordnungen gewähren.

2. Datenschutzrichtlinie

Bit­te lies unsere Daten­schutz­richt­linie, damit du weißt, wie wir deine Daten erheben und nutzen.

3. Bereitgestellte Inhalte

  1. Es kann sein, dass du bestimmte Materialien als anstößig oder fehlerhaft empfindest: Da wir eine große Bandbreite von Inhalten bereitstellen, die durch andere Benutzer erstellt oder zusammengestellt werden, kann es vorkommen, dass du auf Material stößt, das du als verletzend, fehlerhaft, irreführend, falsch beschrieben oder in anderer Weise als anstößig empfindest. Aus diesem Grund bitten wir dich, bei der Inanspruchnahme unserer Dienste von deinem Menschenverstand und deinem Urteilsvermögen Gebrauch zu machen.
  2. Die Inhalte unserer Projekte dienen nur der allgemeinen Information: Auch wenn unsere Projekte eine große Menge an Informationen bereithalten, die sich auf professionelle Themen beziehen, unter anderem auf medizinische, rechtliche oder finanzielle Angelegenheiten, werden diese Inhalte nur zum Zwecke der allgemeinen Information dargestellt. Sie sollten nicht als fachkundiger Rat aufgefasst werden. Wir bitten dich, unabhängige professionelle Beratung von Personen einzuholen, die auf dem betreffenden Gebiet ausgewiesen oder qualifiziert sind, statt auf Basis von Informationen, Meinungen oder Ratschlägen zu handeln, die von einer der Projekt-Websites stammen.

4. Unterlassen bestimmter Handlungen

Die von der Wiki­media Foun­dation unter­hal­tenen Pro­jekte existieren nur auf­grund einer dyna­mi­schen Gemein­schaft aus Be­nut­zern wie dir, die zusam­men­arbeiten, um In­halte zu ver­fas­sen, zu be­ar­bei­ten und zu be­treuen. Wir be­grüßen deine Mit­wir­kung an dieser Gemein­schaft. Wir er­mu­ti­gen dich dazu, einen respekt­vollen und höf­li­chen Um­gang mit ande­ren in der Ge­mein­schaft zu pfle­gen, in guter Ab­sicht zu han­deln und Be­ar­bei­tun­gen und Bei­trä­ge ein­zu­bringen, die den Zielen des gemein­samen Projektes dienlich sind. Wir bitten alle Benutzer, den universellen Verhaltenskodex („UCoC“) zu lesen und zu befolgen, der Anforderungen für die kollegiale und höfliche Zusammenarbeit in allen von uns bereitgestellten Projekten festlegt.

Bestimmte Handlungen, ob sie nun gemäß anwendbarem Recht legal oder illegal sind, können für andere Benutzer schädlich sein und gegen unsere Regeln verstoßen, und einige Handlungen können zudem rechtliche Folgen für dich haben. Aus diesem Grund ist es zu deinem eigenen Schutz und zum Schutz anderer Benutzer nicht gestattet, derartige Handlungen in unseren Projekten oder mit deren Nutzung vorzunehmen. Zu diesen Handlungen gehören:

Belästigung und Beleidigung anderer
  • Drohungen, Stalking, Spam, Vandalismus oder Belästigung, wie im UCoC beschrieben;
  • Senden von Kettenbriefen, Junk-E-Mails oder Spam an andere Benutzer;
  • Veröffentlichen oder Modifizieren von Inhalten mit der Absicht, anderen ernsthaft zu schaden, etwa durch absichtliche Anstiftung zur Selbstverletzung oder durch absichtliche Auslösung von Epilepsie.
Verletzung der Privatsphäre anderer
  • Verletzung des nach dem Recht der Vereinigten Staaten von Amerika oder anderen anwendbaren Rechtsordnungen (darunter gegebenenfalls derjenigen des Landes, in dem du lebst oder Inhalte betrachtest bzw. bearbeitest) bestehenden Rechts auf Privatsphäre anderer;
  • Anforderung personenbezogener Informationen zum Zwecke der Belästigung, Ausbeutung, Verletzung der Privatsphäre oder zu jeglichem werblichen oder kommerziellen Zweck, der nicht ausdrücklich von der Wikimedia Foundation genehmigt wurde;
  • Anforderung personenbezogener Informationen von jemandem, der jünger als 18 Jahre ist oder der unter dem Alter der Volljährigkeit in deinem Aufenthaltsland liegt, wenn dieses höher als 18 Jahre ist, zu einem illegalen Zweck oder unter Verletzung eines geltenden Gesetzes, das Gesundheit oder Wohlergehen von Minderjährigen sicherstellen soll.
Falsche Angaben, Vorspiegelung einer fremden Identität oder Begehung von Betrug
  • Absichtliches oder bewusstes Einstellen von verleumderischen oder diffamierenden Inhalten gemäß den Gesetzen der Vereinigten Staaten von Amerika;
  • Veröffentlichung oder Modifizierung von Inhalten mit der Absicht, andere zu täuschen oder irrezuführen;
  • der Versuch, den Anschein zu erwecken, ein anderer Benutzer oder eine andere Person zu sein; deine Verbindung mit irgendeiner Person oder Einrichtung falsch wiederzugeben; deine Zugehörigkeit zu einer natürlichen oder juristischen Person zu verbergen, wenn die Offenlegung durch diese Bedingungen oder lokale Projektrichtlinien erforderlich ist; oder den Namen oder Benutzernamen einer anderen Person in der Absicht zu verwenden, andere damit zu täuschen;
  • Begehung von Betrug.
Verletzung geistiger Eigentumsrechte
  • Verletzung von Urheberrechten, Markenrechten, Patenten oder anderen nach dem geltendem Recht bestehenden Schutzrechten.
Missbrauch unserer Dienste zu anderen illegalen Zwecken
  • Einstellen von Kinderpornografie oder von anderen Inhalten, die gegen geltendes Recht bezüglich Kinderpornografie verstoßen, oder von Material über sexuellen Missbrauch von Kindern; oder die Ermutigung, Förderung oder Befürwortung anderer, solches Material zu erstellen oder zu teilen;
  • Einstellen oder Austausch von obszönem Material, das unter geltendem Recht rechtswidrig ist;
  • Nutzung der Dienste in einer Weise, die nicht mit geltendem Recht vereinbar ist.
Störender und rechtswidriger Missbrauch von Einrichtungen
  • Einstellen oder Verbreiten von Inhalten, die Viren, Schadsoftware, Würmer, Trojanische Pferde, böswilligen Code oder etwas anderes, das unsere technische Infrastruktur, unser System oder die technische Infrastruktur oder das System anderer Benutzer beschädigen könnte;
  • missbräuchliche, die Dienste störende, gegen akzeptable Nutzungsrichtlinien verstoßende oder von der Wikimedia-Gemeinschaft nicht gestattete automatisierte Nutzung der Projekt-Websites;
  • Störung der Dienste durch eine unzumutbare Belastung einer API, Projekt-Website oder der mit einer bestimmten Projekt-Website verbundenen Netzwerke und Server;
  • Störung der Dienste durch das Überfluten einer der Projekt-Websites mit Kommunikation oder anderem Traffic, der keine ernsthafte Absicht erkennen lässt, die Projekt-Website zu ihrem erklärten Zweck zu nutzen;
  • wissentlicher Zugriff auf sowie Veränderung oder Benutzung von nichtöffentlichen Bereichen unserer Computersysteme ohne vorherige Erlaubnis;
  • Sondieren, Scannen oder Testen der Anfälligkeit eines unserer technischen Systeme oder Netzwerke, sofern nicht sämtliche nachfolgende Bedingungen erfüllt sind:
  • Die entsprechenden Handlungen missbrauchen oder stören unsere technischen Systeme oder Netzwerke nicht in ungebührlicher Weise;
  • die entsprechenden Handlungen dienen nicht dem persönlichen Vorteil (abgesehen von der Anerkennung für deine Arbeit);
  • du teilst den relevanten Entwicklern sämtliche Schwachstellen mit (oder behebst sie selbst); und
  • du führst derartige Handlungen nicht in böswilliger oder destruktiver Absicht durch.

Bezahlte Beiträge ohne Offenlegung
  • Du musst jeden einzelnen Arbeitgeber, Kunden, beabsichtigten Begünstigten und deine Zugehörigkeit in Bezug auf alle Beiträge, für die du eine Vergütung erhältst oder erwartest, offenlegen. Du musst diese Offenlegung auf mindestens eine der folgenden Arten vornehmen:
  • eine Erklärung auf deiner Benutzerseite,
  • eine Erklärung auf der Diskussionsseite, die bezahlte Beiträge begleitet, oder
  • eine Erklärung in der Bearbeitungszusammenfassung, die bezahlte Beiträge begleitet.
  • Zusätzlich musst du, wenn du außerhalb der Projekte öffentlich Bearbeitungsdienste für Wikipedia im Austausch gegen jegliche Kompensation bewirbst, alle Wikipedia-Konten, die du für diesen Dienst genutzt hast oder nutzen wirst, in diesem öffentlichen Beitrag beim Drittanbieter offenlegen.
  • Durch anwendbares Recht oder projektspezifische Richtlinien und Richtlinien und Leitlinien der Stiftung wie jene, die Interessenkonflikte regeln, können bezahlte Beiträge weiter eingeschränkt werden oder ausführlichere Offenlegungen erforderlich sein. Beispielsweise stellen Verletzungen der Wikimedia-Marken (nachfolgend in Abschnitt 6 definiert) zum Bewerben von Diensten für bezahltes Schreiben, die Entfernung der Offenlegung zuvor angemessen offengelegter bezahlter Bearbeitungen oder unangemeldetes bezahltes Schreiben in einer Form, die eine angemessene Offenlegung praktisch unmöglich macht, eine Verletzung dieses Abschnitts dar.
  • Die Community eines Wikimedia-Projekts kann eine alternative Richtlinie zur Offenlegung bezahlter Beiträge verabschieden, die diesen Abschnitt ergänzen oder ersetzen kann. Wenn ein Projekt eine alternative Offenlegungsrichtlinie verabschiedet, kannst du statt der in diesem Abschnitt enthaltenen Anforderungen (unter dem Titel „Bezahlte Beiträge ohne Offenlegung“) jene Richtlinie befolgen, wenn du zu dem Projekt beiträgst.
Für weitere Informationen lies bitte unsere häufig gestellten Fragen zur Offenlegung bezahlter Beiträge.

Wir behalten uns vor, die Bestimmungen in Abschnitt 4 dieser Nutzungsbedingungen nach eigenem Ermessen durchzusetzen. Sofern erforderlich, kann die Durchsetzung dieser Bedingungen Aktionen beinhalten, die nicht in der Richtlinie zu Office Actions der Wikimedia-Stiftung aufgeführt sind. Wenn die Durchsetzung unter neuen Umständen erforderlich ist, werden wir uns bemühen, innerhalb von höchstens einem (1) Jahr die Richtlinie zu Office Actions zu aktualisieren, um die neue Art von Aktionen aufzunehmen.

Schlichtung für Marketingunternehmen

Die nicht offengelegte Bearbeitung durch Autoren, die eine Gegenleistung erhalten, setzt freiwillige Autoren, die Verstöße gegen Community-Richtlinien untersuchen und die Richtlinien durchsetzen, unangemessenem Druck aus. Daher erklärst du dich im Falle von Verstößen gegen diesen Abschnitt im Zusammenhang mit nicht offengelegtem bezahlten Schreiben damit einverstanden, dich verbindlich dem „Med-Arb“ (einer „Schlichtung für Marketingunternehmen“) zu unterwerfen, wie in Abschnitt 14 dieser Nutzungsbedingungen beschrieben.

5. Passwortsicherheit

Der Schutz deines Passwortes und anderer Sicherheitsdaten liegt in deiner Verantwortung. Du solltest diese niemals an Dritte weitergeben.

6. Marken

Auch wenn dir hinsichtlich der Weiternutzung von Inhalten auf den Projekt-Websites beträchtliche Freiheiten gewährt werden, ist es wichtig, dass wir als Wikimedia Foundation unsere Markenrechte schützen, um dadurch unsere Benutzer vor Nachahmern zu schützen, die betrügerische Absichten verfolgen. Aus diesem Grund möchten wir dich bitten, unsere Markenrechte zu respektieren. Sämtliche Marken der Wikimedia Foundation sind Eigentum der Wikimedia Foundation und jegliche Nutzung unserer Handelsnamen, Marken, Dienstleistungsmarken, Logos oder Domain-Namen muss im Einklang mit diesen Nutzungsbedingungen sowie mit unserer Markenrichtlinie erfolgen.

7. Lizenzierung von Inhalten

Um die Vergrößerung freien Wissens und freier Kultur als Gemeingüter zu befördern, müssen alle Benutzer, die zu den Projekten oder Projekt-Websites beitragen, der Allgemeinheit weitreichende Befugnisse zur Weiterverbreitung und Weiternutzung ihrer Beiträge einräumen, geknüpft daran, dass bei einer solchen Nutzung die Namensnennungsrechte gewahrt und bei der Weiternutzung und Weiterverbreitung abgeleiteter Werke wieder dieselben Freiheiten eingeräumt werden. Um an unserem Ziel festzuhalten, freie Informationen einem möglichst breiten Publikum zur Verfügung zu stellen, verlangen wir, dass alle übermittelten Inhalte, falls erforderlich, lizenziert werden, um sie für alle, die darauf zugreifen können, frei weiternutzbar zu machen.

Du stimmst folgenden Lizenzbedingungen zu:

  1. Texte, an denen du das Urheberrecht [„copyright“] hältst: Wenn du einen Text übermittelst, an dem du das Urheberrecht [„copyright“] hältst, dann stimmst du zu, ihn unter der zu lizenzieren. Weiternutzer können sich nach einer der Lizenzen oder beiden richten.
    Eine Ausnahme besteht allein, wenn die Projektversion oder die Funktion eine andere Lizenz fordert. In diesem Fall stimmst du zu, jeden von dir beigetragenen Text der bestimmten Lizenz zu unterstellen, die von der Projektversion oder der Funktion vorgeschrieben wird. Bitte beachte, dass diese Lizenzen eine kommerzielle Nutzung deiner Beiträge erlauben, sofern bei der jeweiligen Nutzung die Bedingungen der entsprechenden Lizenzen eingehalten werden. Wenn du Sui-generis-Datenbankrechte besitzt, die durch CC BY-SA 4.0 abgedeckt sind, verzichtest du auf diese Rechte. Dies bedeutet beispielsweise, dass Fakten, die du zu den Projekten beiträgst, ohne Namensnennung frei weiterverwendet werden können.
  2. Namensnennung: Die Namensnennung ist ein wichtiger Bestandteil dieser Lizenzen. Wir betrachten dies als Anerkennung der Arbeit von Autoren wie dir selbst. Wenn du Texte beiträgst, stimmst du zu, in einer der folgenden Weisen genannt zu werden:
    1. Durch einen Hyperlink auf den Artikel (sofern möglich) oder die Angabe der URL des Artikels, zu dem du beigetragen hast (da jeder Artikel über eine Versionsgeschichte verfügt, in der sämtliche Beitragende, Autoren und Bearbeiter aufgeführt sind);
    2. Durch Hyperlink (sofern möglich) oder URL auf eine andere, stabile Online-Kopie, die frei zugänglich ist, die relevante Lizenz erfüllt und die Namensnennung der Autoren auf eine Weise gewährleistet, die gleichwertig zu der auf den Projekt-Websites ist; oder
    3. Durch eine Liste aller Autoren (bitte beachte allerdings, dass jede Liste von Autoren gefiltert werden kann, um sie um sehr kleine oder irrelevante Beiträge zu bereinigen).
  3. Import von Texten: Du kannst Texte importieren, die du anderswo gefunden hast oder die von dir in Miturheberschaft mit anderen geschaffen worden sind, wobei du in diesem Fall versicherst und garantierst, dass die Texte unter Bedingungen verfügbar sind, die mit CC BY-SA vereinbar sind (oder, wie oben ausgeführt, mit einer anderen Lizenz, sofern dies ausnahmsweise von der Projektversion oder der Funktion gefordert wird). Eine Liste kompatibler Lizenzen findet sich bei Creative Commons. Du darfst keine Inhalte importieren, die ausschließlich unter GFDL verfügbar sind.
    Falls du Texte unter einer CC-Lizenz importierst, die eine Namensnennung erfordern, musst du den Autor bzw. die Autoren auf angemessene Weise nennen. In Fällen, in denen die Namensnennung üblicherweise mittels der Versionsgeschichte erfolgt (wie beispielsweise bei der wikimediainternen Übernahme von Inhalten), genügt es, der Pflicht zur Namensnennung in der Bearbeitungszusammenfassung nachzukommen, die in der Versionsgeschichte gespeichert wird. Die Anforderungen an die Namensnennung sind (unabhängig von der jeweiligen Lizenz) unter bestimmten Bedingungen bisweilen zu restriktiv und es kann entsprechend Fälle geben, in denen die Wikimedia-Gemeinschaft zum Entschluss kommt, dass importierte Texte aus diesem Grund nicht genutzt werden können.
  4. Nicht textuelle Medien: Nicht textuelle Medien sind in den Projekten unter einer Vielzahl verschiedener Lizenzen verfügbar, die dem allgemeinen Ziel einer uneingeschränkten Weiternutzbarkeit und Weiterverbreitung förderlich sind. Wenn du nicht textuelle Medien beiträgst, stimmst du zu, dabei in Einklang mit den Bedingungen solcher Lizenzen zu handeln, wie sie in unserer Lizenzrichtlinie beschrieben sind, und darüber hinaus die Anforderungen der spezifischen Projektversion oder Funktion zu erfüllen, zu der du beiträgst. Siehe auch die Lizenzrichtlinie von Wikimedia Commons für weiterführende Informationen zum Beitragen nicht textueller Medien zu Wikimedia Commons.
  5. Kein Widerruf der Lizenz: Außer in dem Umfang, in dem deine gewählte Lizenz dies zulässt, stimmst du zu, dass du eine von dir unter diesen Nutzungsbedingungen gewährte Lizenz für Text oder nicht textuelle Inhalte, die du zu den Projekten oder Funktionen beigetragen hast, nicht einseitig widerrufen oder auf eine Außerkraftsetzung selbiger hinwirken wirst, auch dann nicht, wenn du die Nutzung unserer Dienste einstellst.
  6. Gemeinfreie Inhalte: Gemeinfreie Inhalte sind willkommen. Es ist allerdings wichtig, dass du die Gemeinfreiheit der Inhalte sowohl nach dem Recht der Vereinigten Staaten von Amerika als auch jenen Rechtsordnungen anderer Staaten überprüfst, deren Berücksichtigung die spezifische Projektversion fordert. Wenn du Inhalte beiträgst, die gemeinfrei sind, garantierst du, dass dieses Material tatsächlich gemeinfrei ist und stimmst zu, es auch entsprechend zu kennzeichnen.
  7. Weiternutzung: Wir laden zur Weiternutzung der von uns bereitgehaltenen Inhalten ein, wenngleich es Ausnahmen für solche Inhalte gibt, die unter der „Fair Use“-Doktrin oder einer ähnlichen anwendbaren urheberrechtlichen Ausnahmeregelung beigetragen wurden. Jede Weiternutzungshandlung muss den Bestimmungen der zugrunde liegenden Lizenz(en) genügen.
    Wenn du eine von der Wikimedia-Gemeinschaft entwickelte Textseite weiternutzt oder weiterverbreitest, stimmst du zu, die Autoren in einer der folgenden Weisen zu nennen:
    1. durch einen Hyperlink auf die Seite(n) (sofern möglich) oder die Angabe der URL der Seite(n), die du weiternutzt (da jede Seite über eine Versionsgeschichte verfügt, in der sämtliche Beitragende, Autoren und Bearbeiter aufgeführt sind);
    2. durch Hyperlink (sofern möglich) oder URL auf eine andere, stabile Online-Kopie, die frei zugänglich ist, die Lizenz erfüllt und die Namensnennung der Autoren auf eine Weise gewährleistet, die gleichwertig zu der auf den Projekt-Websites ist; oder
    3. durch eine Liste aller Autoren (bitte beachte allerdings, dass jede Liste von Autoren gefiltert werden kann, um sie um sehr kleine oder irrelevante Beiträge zu bereinigen).

    Falls der Textinhalt aus einer anderen Quelle importiert wurde, besteht die Möglichkeit, dass der Inhalt unter einer kompatiblen CC-BY-SA-Lizenz, nicht jedoch unter GFDL, lizenziert ist (wie weiter oben unter „Import von Texten“ beschrieben). In diesem Fall stimmst du zu, die Lizenzbedingungen der kompatiblen CC-BY-SA-Lizenz einzuhalten und erkennst an, dass du nicht die Möglichkeit hast, den Inhalt unter der GFDL weiter zu lizenzieren. Um festzustellen, welcher Lizenz die Inhalte, die du weiternutzen oder weiterverbreiten möchtest, unterstellt sind, solltest du die Fußleiste der Seite, die Versionsgeschichte sowie die Diskussionsseite auf diese Angaben hin überprüfen.

    Weiterhin bitten wir dich zu beachten, dass Textinhalte, die von einer externen Quelle stammen und in ein Projekt importiert wurden, gegebenenfalls unter einer Lizenz stehen können, die zusätzliche Erfordernisse an die Namensnennung stellt. Benutzer stimmen zu, deutlich auf solcherlei zusätzliche Anforderungen an die Namensnennung hinzuweisen. Je nach Projekt können derartige Hinweise beispielsweise mittels eines Banners oder mit einer anderen Darstellungsmethode geleistet werden, die anzeigt, dass einige oder sämtliche Inhalte ursprünglich an einem anderen Ort veröffentlicht wurden. Wo es solche sichtbaren Hinweise gibt, sollten Weiternutzer sie beibehalten.

    Hinsichtlich sämtlicher nicht textueller Medien stimmst du zu, die anwendbare Lizenz zu befolgen, unter der das Werk verfügbar gemacht wurde (diese kann eingesehen werden, indem man auf das Werk klickt und auf der resultierenden Beschreibungsseite den Abschnitt zur Lizenzierung konsultiert oder indem man auf eine geeignete Quellseite des Werkes zurückgreift). Wenn du von uns bereitgehaltene Inhalte weiternutzt, stimmst du zu, den einschlägigen Anforderungen an die Namensnennung Folge zu leisten, soweit diese in der zugrunde liegenden Lizenz oder den zugrunde liegenden Lizenzen vorgesehen sind.
  8. Bearbeitungen oder Ergänzungen von weitergenutztem Material: Wenn du Änderungen oder Ergänzungen an einem Text vornimmst, den du von einer Projekt-Website bezogen hast, stimmst du zu, den bearbeiteten oder hinzugefügten Inhalt unter CC BY-SA 4.0 oder einer späteren Lizenzversion (oder, wie oben ausgeführt, unter einer anderen Lizenz, sofern dies ausnahmsweise von der spezifischen Projektversion oder Funktion gefordert wird) zu lizenzieren.
    Wenn du Änderungen oder Ergänzungen an einem nicht textuellen Inhalt vornimmst, den du von einer Projekt-Website bezogen hast, stimmst du zu, den bearbeiteten oder hinzugefügten Inhalt im Einklang mit einer Lizenz zu lizenzieren, unter der das Werk verfügbar gemacht worden ist.
    Hinsichtlich sowohl textueller als auch nicht textueller Inhalte stimmst du zu, deutlich anzugeben, dass das ursprüngliche Werk verändert worden ist. Falls du Textinhalte in einem Wiki weiternutzt, ist es ausreichend, in der Versionsgeschichte der Seite anzugeben, dass du eine Änderung am importierten Text vorgenommen hast. Bezüglich jeder Kopie oder veränderten Version, die du verbreitest, stimmst du zu, einen Lizenzhinweis beizufügen, aus dem hervorgeht, welcher Lizenz das Werk unterstellt ist, und der darüber hinaus entweder einen Hyperlink oder eine URL beinhaltet, der bzw. die auf den Lizenztext oder eine Kopie der Lizenz selbst verweist.

8. Erfüllung des DMCA

Die Wikimedia Foundation will sicherstellen, dass die von uns bereitgehaltenen Inhalte von anderen Nutzern weitergenutzt werden können, ohne dass diese dabei haftungsrechtliche Folgen oder eine Verletzung fremder Eigentumsrechte befürchten müssen. Aus Fairness gegenüber unseren Benutzern sowie anderen Urhebern und Urheberrechtsinhabern [„copyright holders“] sieht unser Verfahren vor, auf Benachrichtigungen über mutmaßliche Rechtsverletzungen zu reagieren, die den formalen Anforderungen des Digital Millennium Copyright Act (DMCA) genügen. Gemäß dem DMCA werden wir unter gegebenen Umständen Nutzer und Inhaber von Benutzerkonten von unserem System und Netzwerk verbannen, die wiederholt Rechtsverstöße in unseren Projekten und Diensten begangen haben.

Allerdings erkennen wir auch an, dass nicht jede Takedown-Notice gültig ist oder in guter Absicht erfolgt. In solchen Fällen ermutigen wir unsere Benutzer nachdrücklich, eine Gegenerklärung [„counter-notification“] einzureichen, falls sie in nachvollziehbarer Weise der Meinung sind, dass eine DMCA-Takedown-Forderung ungültig oder unberechtigt ist. Weitere Informationen darüber, was du tun kannst, wenn du der Meinung bist, dass eine DMCA-Notice zu Unrecht erfolgt ist, findest du auf der Website Lumen Database.

Wenn du der Rechteinhaber von Inhalten bist, die unberechtigterweise und ohne deine Erlaubnis auf einer der Projekt-Websites genutzt werden, kannst du durch eine Mitteilung gemäß dem DMCA verlangen, dass diese Inhalte entfernt werden. Um eine entsprechende Aufforderung an uns zu richten, sende uns bitte eine E-Mail an legal@wikimedia.org oder wende dich per Post an unseren zuständigen Vertreter (Designated Agent).

Alternativ kannst du dich auch mit einer Anfrage an die Benutzergemeinschaft wenden; dadurch können urheberrechtliche Probleme oftmals schneller und effektiver beseitigt werden, als dies nach dem Prozess gemäß DMCA-Verfahren der Fall ist. Hierzu kannst du einen Hinweis hinterlassen, in dem du auf deine urheberrechtlichen Bedenken aufmerksam machst. Eine unvollständige und unverbindliche Liste der entsprechenden Verfahrensweisen in den einzelnen Projektversionen findest du auf der Seite zu Urheberrechtsproblemen. Bevor du einen DMCA-Anspruch anmeldest, kannst du die Gemeinschaft auch über die E-Mail-Adresse info@wikimedia.org kontaktieren.

9. Internetangebote und Ressourcen Dritter

Du allein bist für deine Nutzung von Internetangeboten und Ressourcen Dritter verantwortlich. Auch wenn die Projekte und Projekt-Websites Links auf Internetangebote oder Ressourcen Dritter enthalten, heißen wir diese nicht gut und sind weder verantwortlich oder haftbar für deren Verfügbarkeit, Genauigkeit oder für damit verbundene Inhalte, Produkte oder Dienste (darunter, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, eventuell vorhandene Viren oder andere unerwünschte Funktionen), noch sind wir in irgendeiner Weise dazu verpflichtet, solche Inhalte Dritter zu überwachen.

10. Verwaltung von Internetangeboten

Der Gemeinschaft kommt die wichtigste Rolle zu, wenn es darum geht, Regeln für die verschiedenen Projektversionen auszuarbeiten und durchzusetzen. Wir von der Wikimedia Foundation greifen selten in Entscheidungen der Gemeinschaft über Regeln und ihre Durchsetzung ein.

Es ist möglich, uns über illegale Inhalte oder Inhalte, die aus anderen Gründen gegen unsere Nutzungsbedingungen (einschließlich aller Richtlinien und anderer Dokumente, die durch Verweis aufgenommen wurden) verstoßen, zu informieren, indem man uns direkt kontaktiert. Du kannst eine Anfrage in der Regel jedoch direkt an die Community des Projekts richten: Dies kann effizienter sein und steht besser mit dem Ziel unserer Projekte im Einklang, die Community der Benutzer zu stärken.

Jedes Projekt verfügt in der Regel über „Hilfe“- oder „Kontakt“-Seiten für weitere Anleitungen oder über spezifische Tools zur Meldung von Problemen. Alternativ kannst du – im Zweifelsfall – Mitglieder der Community um Hilfe bitten, indem du eine E-Mail an info@wikimedia.org oder eine sprachspezifische Adresse von der Seite des Support-Teams sendest. Bitte beachte, dass diese Postfächer von Benutzern der Projekte und nicht von der Foundation überwacht werden. Aufgrund dessen sollten über diese Adressen keine rechtlichen Schritte angedroht oder rechtlichen Forderungen gestellt werden.

Wenn du dich mit einem Problem an die Foundation wendest, werden wir in der Regel prüfen, ob und wie bestehende von der Community geleitete Mechanismen diese Probleme untersuchen und gegebenenfalls lösen können.

In außergewöhnlichen Fällen kann es notwendig werden oder einer Bitte der Gemeinschaft entsprechen, dass wir uns mit einem problematischen Benutzer oder besonders problematischen Inhalten beschäftigen, von denen erhebliche Projektstörungen ausgehen oder die durch gefährliches Verhalten auffallen. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, nach unserem eigenen Ermessen (oder wenn dies rechtlich erforderlich ist):

  • zu untersuchen, wie du die Projekte oder unsere Dienste nutzt, (a) um festzustellen, ob eine Verletzung dieser Nutzungsbedingungen, der Richtlinien der Projektversion oder anderer anwendbarer Gesetze oder Richtlinien erfolgt ist, oder (b) um einem anwendbaren Gesetz, einem Gerichtsverfahren oder einer angemessenen Anfrage einer Regierung nachzukommen;
  • betrügerische, falsche oder nicht verifizierbare Informationen oder sicherheitsrelevante oder technische Problemlagen ausfindig zu machen, abzuwehren, ihnen anderweitig zu begegnen oder entsprechende Benutzeranfragen zu beantworten;
  • den Zugriff auf Beiträge eines Nutzers, der diese Nutzungsbedingungen verletzt, zu verweigern, zurückzusetzen, unverfügbar zu machen oder einzuschränken;
  • einem Benutzer die Berechtigung zu entziehen, Bearbeitungen oder Beiträge zu tätigen, oder ein Benutzerkonto oder Zugriffsrecht eines Benutzers aufgrund von Handlungen zu sperren, durch die diese Nutzungsbedingungen verletzt werden, darunter wiederholte Veröffentlichung von rechtswidrigem Material nach anwendbarem Recht im Einklang mit den Menschenrechtsgrundsätzen;
  • juristisch gegen Nutzer vorzugehen, die diese Nutzungsbedingungen verletzen (einschließlich einer Meldung an Strafverfolgungsbehörden); und
  • die Projekt-Websites auf eine andere Weise zu verwalten, die geeignet ist, ihr einwandfreies Funktionieren zu begünstigen und die Rechte, das Eigentum sowie die Sicherheit der Foundation und unserer Benutzer, Lizenznehmer, Partner sowie der Öffentlichkeit zu schützen.

Diese Moderationsaktivitäten der Foundation können sich auf Software stützen oder von Software ausgeführt werden (z. B. Schutz vor Flooding [„Denial of Service“]). In diesen Fällen ist auf Anfrage normalerweise eine menschliche Prüfung möglich.

Für den außerordentlichen Fall, dass jemandes Benutzerkonto oder Zugriffsrechte aufgrund dieses Abschnitts gesperrt worden sind, ist es dieser Person ohne unsere ausdrückliche Genehmigung im Interesse unserer Nutzerschaft sowie der Projekte untersagt, im selben Projekt ein anderes Benutzerkonto zu erstellen, zu verwenden oder zu versuchen, sich Zugang zu demselben Projekt zu verschaffen. Ohne die Entscheidungskompetenz der Gemeinschaft einzuschränken, wird die Foundation keinem Benutzer nur deshalb die Berechtigung entziehen, Bearbeitung oder Beiträge zu tätigen, oder ein Benutzerkonto oder Zugriffsrecht eines Benutzers sperren, weil dieser in guter Absicht Kritik äußert, die nicht in Handlungen resultiert, die ansonsten eine Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder von Richtlinien der Gemeinschaft darstellen würden.

Die Wikimedia-Gemeinschaft und ihre Mitglieder können ebenfalls Maßnahmen ergreifen, die von den auf die spezifische Projektversion anwendbaren Richtlinien der Gemeinschaft oder der Foundation vorgesehen sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Verwarnung, Untersuchung, Sperrung oder den Ausschluss von Benutzern, die diese Regeln verletzen. Du willigst ein, den endgültigen Entscheidungen von Einrichtungen, die der Streitbeilegung dienen und von der Gemeinschaft für spezifische Projektversionen eingerichtet worden sind (beispielsweise Schiedsgerichten), Folge zu leisten; diese Entscheidungen können unter anderem in Sanktionen bestehen, deren Umfang sich nach den in der jeweiligen Projektversion geltenden Regeln richtet.

Besonders problematische Nutzer, deren Benutzerkonten oder Zugriffsrechte in verschiedenen Projektversionen gesperrt worden sind, können im Einklang mit der Richtlinie für globale Ausschlüsse von allen Projektversionen ausgeschlossen werden. Anders als Beschlüsse des Boards oder Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen können Richtlinien, die von der Gemeinschaft erstellt worden sind und die sich auf eine einzelne Projektversion oder auch auf mehrere Projektversionen (wie bei der Richtlinie für globale Ausschlüsse) beziehen, durch die jeweils relevante Gemeinschaft nach eigener Maßgabe geändert werden.

Die Sperrung eines Benutzerkontos oder Zugriffsrechts oder der Ausschluss eines Nutzers unter dieser Bestimmung soll in Übereinstimmung mit Abschnitt 13 dieser Nutzungsbedingungen erfolgen.

Wenn du der Meinung bist, dass wir nicht zufriedenstellend auf eine Meldung von problematischen Inhalten reagiert haben, oder wenn du Gegenstand einer Moderationsmaßnahme der Foundation warst, die du anfechten möchtest, kannst du Einspruch einlegen. Weitere Informationen über Beschwerdewege erhältst du möglicherweise zu gegebener Zeit oder auf projektspezifischen Hilfeseiten.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Bearbeitung von Meldungen oder anderer Korrespondenz von Benutzern oder Dritten, ob bezüglich mutmaßlich illegaler oder anderweitig problematischer Inhalte oder Verhaltensweisen oder bezüglich Einsprüchen gegen Moderationsmaßnahmen (vorübergehend oder dauerhaft), einzustellen, wenn solche Korrespondenz in böser Absicht, wiederholt, unbegründet und/oder missbräuchlich erfolgt ist. Unter angemessenen Umständen kann deine E-Mail-Adresse sogar in unseren E-Mail-Systemen gesperrt werden, sodass du uns über unsere Postanschrift kontaktieren musst, wenn du während dieser Sperrzeit weiter mit uns korrespondieren möchtest. Bei weniger schwerwiegenden Fällen (z. B. bis zu drei höflichen E-Mails über eine oder mehrere unbegründete Beschwerden) ist dies wahrscheinlich eine temporäre Maßnahme. Häufigere oder missbräuchlichere Korrespondenz führt mit höherer Wahrscheinlichkeit zu dauerhaften Maßnahmen.

11. Richtlinien und Projektregeln

Das Board of Trustees der Wikimedia Foundation erlässt von Zeit zu Zeit offizielle Richtlinien. Einige dieser Richtlinien können für bestimmte Projekte oder Projektversionen verbindlich sein. Wenn dies der Fall ist, willigst du ein, diese Regeln, soweit sie im Einzelnen anwendbar sind, zu befolgen.

12. API-Bedingungen

Wir stellen eine Reihe von APIs zur Verfügung, die Dokumentation und zugehörige Tools umfassen, um Benutzern die Erstellung von Produkten zu ermöglichen, die freies Wissen fördern. Durch die Nutzung unserer APIs erklärst du dich damit einverstanden, alle anwendbaren Richtlinien einzuhalten, die die Nutzung der APIs regeln, darunter die User-Agent-Richtlinie, die Roboter-Richtlinie und die API:Etikette (zusammen „API-Dokumentation“), die durch Verweis in diese Nutzungsbedingungen einbezogen werden.

13. Beendigung

Auch wenn wir hoffen, dass du auf den Projekten verbleibst und weiterhin zu ihnen beiträgst, kannst du jederzeit aufhören, unsere Dienste zu nutzen. Unter bestimmten (hoffentlich unwahrscheinlichen) Umständen kann es entweder für uns selbst, für die Wikimedia-Gemeinschaft oder ihre Mitglieder (wie in Abschnitt 10 beschrieben) erforderlich sein, unsere Dienste teilweise oder vollständig einzustellen, diese Nutzungsbedingungen aufzuheben, dein Benutzerkonto oder deine Zugriffsrechte zu sperren oder dich als Benutzer auszuschließen. Wenn dein Benutzerkonto oder Zugriffsrecht gesperrt oder in anderer Weise eingestellt wird, bleiben deine Beiträge und eine Aufzeichnung deiner Aktivitäten an oder im Zusammenhang mit den Projekten (einschließlich jeglicher Korrespondenz, die du uns gesendet hast) davon unberührt (vorbehaltlich anwendbarer Richtlinien) und du kannst auf unsere öffentlichen Seiten zugreifen, sofern sich dieser Zugriff auf das Lesen öffentlich verfügbarer Inhalte beschränkt. Es kann unter diesen Umständen allerdings vorkommen, dass du nicht auf dein Benutzerkonto oder deine Einstellungen zugreifen kannst. Unabhängig von anderen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen behalten wir uns jedoch das Recht vor, unsere Dienste jederzeit auszusetzen oder einzustellen, mit oder ohne Grund und mit oder ohne Ankündigung. Auch nachdem deine Nutzung und Teilnahme durch Ausschluss, Sperrung oder eine andere Maßnahme ausgesetzt wird, bleiben diese Nutzungsbedingungen hinsichtlich der relevanten Bestimmungen in Kraft, einschließlich der Abschnitte 1, 3, 4, 6, 7, 9–16 und 18.

14. Streitigkeiten und Gerichtsstand

Zur Verdeutlichung hervorgehoben

Wir hoffen, dass es zu keinen ernsthaften Meinungsverschiedenheiten mit dir kommt, ermuntern dich jedoch für den Fall einer Streitigkeit zwischen dir und uns dazu, eine Lösung durch Streitschlichtungsverfahren und -mechanismen, die von den Projekten und der Wikimedia Foundation bereitgestellt werden, anzustreben. Sofern du eine Klage gegen uns anstrebst, so stimmst du zu, diese ausschließlich vor einem Staats- oder Bundesgericht im San Francisco County, Kalifornien, zu stellen und zu verhandeln. Du stimmst des Weiteren zu, dass für diese Nutzungsbedingungen sowie jedweden Rechtsanspruch, der zwischen dir und uns erwachsen könnte, die Gesetze des Staates Kalifornien und, sofern anwendbar, die Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika gelten (abgesehen von Prinzipien des internationalen Privatrechts). Du stimmst zu, dich für alle gerichtlichen Schritte oder Verhandlungen, die uns oder diese Nutzungsbedingungen betreffen, der persönlichen Gerichtsbarkeit der Gerichte, die im San Francisco County, Kalifornien, liegen, zu unterwerfen und stimmst überdies zu, dass dort der richtige Ort ist.

Um sicherzustellen, dass Streitigkeiten schnellstmöglich nach ihrem Aufkommen beigelegt werden, stimmst du unbeschadet jeglicher anderslautender Bestimmungen oder Gesetze zu, dass sämtliche Ansprüche oder Klagegründe, die dir aus der Nutzung von oder im Zusammenhang mit unseren Diensten oder diesen Nutzungsbedingungen entstehen könnten, innerhalb der geltenden Verjährungsfrist oder, falls dies früher eintritt, ein (1) Jahr, nachdem die dem Anspruch oder dem Klagegrund zugrunde liegenden Fakten mit angemessener Sorgfalt hätten entdeckt werden können, geltend gemacht werden müssen (andernfalls verjähren sie endgültig).

Schlichtung für Marketingunternehmen Wie in Abschnitt 4 dieser Nutzungsbedingungen beschrieben, erklärst du dich damit einverstanden, Verstöße gegen die Bestimmungen zu bezahltem Schreiben ohne Offenlegung im Rahmen einer Schlichtung für Marketingunternehmen nach dem Ermessen der Foundation zu klären. Schlichtungen für Marketingunternehmen sind verbindliche Schlichtungen, bei denen am Ende einer halb- oder ganztägigen Sitzung strittige Punkte, die noch nicht gelöst wurden, vom Schlichter in einer rechtsverbindlichen Entscheidung entschieden werden. Sie werden in Meetings per Telefon- oder Videokonferenz durchgeführt. Wenn ein persönliches Treffen erforderlich ist, findet die Schlichtung für Marketingunternehmen in San Francisco, Kalifornien, statt. Die Parteien bezahlen alle Gebühren und Ausgaben im Zusammenhang mit der Schlichtung zu gleichen Teilen.

Du erklärst dich damit einverstanden, im Rahmen einer Schlichtung für Marketingunternehmen mit der Foundation zu kooperieren, indem du alle in deinem Besitz befindlichen Unterlagen über deine nicht offengelegten Aktivitäten im Rahmen des bezahlten Schreibens, einschließlich der verwendeten Konten, der betroffenen Artikel und der Kunden, die solche Dienstleistungen erworben haben, rechtzeitig zur Verfügung stellst.

Schlichtungen für Marketingunternehmen unterliegen dem Bundesschiedsgerichtsgesetz (Federal Arbitration Act), soweit der Schlichter zum Schiedsrichter wird. Die obsiegende Partei ist berechtigt, ihre Anwaltsgebühren (einschließlich aller Gebühren, die zur Bestimmung der Anwendbarkeit der Schlichtung für Marketingunternehmen und zur Durchsetzung des verbindlichen Ergebnisses erforderlich sind) sowie alle Kosten im Zusammenhang mit der Untersuchung und der Durchsetzung ihrer Rechte zurückzufordern. Eine Partei kann auch dann als „obsiegende“ Partei gelten, wenn sie nicht bei jedem geltend gemachten Anspruch erfolgreich ist.

Wenn sich diese Anforderungen zur Schlichtung für Marketingunternehmen aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar erweisen, stimmst du zu, sämtliche Streitigkeiten wie am Anfang dieses Abschnitts beschrieben beizulegen.

15. Haftungsausschluss

Zur Verdeutlichung hervorgehoben

Bei der Wikimedia Foundation tun wir unser Bestes, ein sehr breites Publikum mit Bildungs- und Informationsinhalten zu versorgen; gleichwohl erfolgt deine Benutzung unserer Dienste auf dein alleiniges Risiko. Wir stellen diese Dienste ohne Mängelgewähr und auf Verfügbarkeitsbasis zur Verfügung und weisen explizit darauf hin, dass wir sämtliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistungen jedweder Art ausschließen, darunter stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, die Verwendbarkeit für einen bestimmten Zweck oder die Nichtverletzung von Rechten. Wir geben keine Garantie, dass unsere Dienste deinen Bedürfnissen entsprechen, sicher sind, ohne Unterbrechung, zeitnah, genau oder fehlerfrei zur Verfügung stehen oder dass deine Informationen sicher sind.

Wir sind nicht verantwortlich für Inhalte, Daten oder Handlungen von Dritten und du stellst uns, unsere geschäftsführenden Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Beauftragten von jeglichen – bekannten oder unbekannten – Ansprüchen und Schäden frei, die in irgendeiner Weise aus einem Anspruch, den du gegenüber einem Dritten hast, resultieren oder mit einem solchen in Zusammenhang stehen. Ratschläge oder Informationen, ungeachtet ob mündlich oder schriftlich, die du von uns oder über oder durch unsere Dienste erhalten hast, begründen in keinem Fall einen Gewährleistungsanspruch, der nicht ausdrücklich in diesen Nutzungsbedingungen festgehalten ist.

Das Herunterladen und der anderweitige Erhalt von Inhalten im Rahmen der Benutzung unserer Dienste erfolgt auf dein eigenes Risiko und du haftest alleine für jegliche Schäden an deinem Computersystem oder für Datenverluste, die aus dem Herunterladen solcher Materialien resultieren. Du bist einverstanden, dass wir keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Löschung oder das fehlerhafte Speichern oder Übermitteln jedweder Inhalte oder Kommunikation, die von unseren Diensten unterhalten werden, tragen. Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzung und Speicherung jederzeit nach unserem eigenen Ermessen einzuschränken, mit oder ohne vorherige Ankündigung.

Einige Staaten oder Gerichtsbarkeiten lassen die in diesem Abschnitt verwendeten Arten von Haftungsausschlussklauseln nicht zu, weshalb die Möglichkeit besteht, dass sie für dich je nach gesetzlicher Regelung teilweise oder in Gänze nicht gelten.

16. Beschränkung der Haftung

Zur Verdeutlichung hervorgehoben

Die Wikimedia Foundation haftet dir oder einer anderen Partei gegenüber nicht für etwaige direkte, indirekte, zufällige, besondere, Folge- oder exemplarische Schäden, darunter entgangenen Gewinn, Verlust von Geschäftswert oder Nutzung, Datenverlust oder andere immaterielle Schäden, unabhängig davon, ob wir auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurden. In keinem Fall wird unsere Haftung insgesamt eintausend US-Dollar (USD 1000,00) übersteigen. Für den Fall, dass anzuwendende Gesetze die Beschränkung oder den Ausschluss von Haftungen oder Zufalls- oder Folgeschäden nicht erlauben, kann die obige Haftungsbeschränkung oder der obige Haftungsausschluss gegebenenfalls nicht auf dich anwendbar sein, wenngleich unsere Haftung im größtmöglichen von den geltenden Gesetzen zugelassenen Maße beschränkt ist.

17. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen

Ebenso wie die Beteiligung der Wikimedia-Gemeinschaft notwendig für das Wachstum und die Pflege der Projekte ist, glauben wir, dass eine Beteiligung der Gemeinschaft notwendig ist, damit diese Nutzungsbedingungen unseren Benutzern angemessen nützen. Die Beteiligung ist auch notwendig für einen gerechten Vertrag. Daher werden wir dafür sorgen, dass diese Nutzungsbedingungen, ebenso wie jegliche wesentliche zukünftige Revisionen dieser Nutzungsbedingungen, der Gemeinschaft mindestens 30 Tage vor Ablauf der Kommentierungsphase vorgelegt werden. Bei zukünftigen, umfangreichen Revisionen werden wir zusätzlich 30 Tage für Kommentare vorsehen, nachdem eine Übersetzungen in mindestens drei (von uns ausgewählten) Sprachen bereitgestellt wurde. Die Gemeinschaft wird ermuntert, die vorgeschlagene Revision in andere Sprachen zu übersetzen. Bei Änderungen aus rechtlichen oder administrativen Gründen oder solchen, die dazu dienen, eine fehlerhafte Aussage zu berichtigen oder die in Reaktion auf Kommentare der Gemeinschaft erfolgen, werden wir die Änderung mindestens drei (3) Tage im Voraus ankündigen.

Weil es unter Umständen notwendig wird, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu verändern, werden wir versuchen, dich über die Projekt-Websites und eine Ankündigung auf WikimediaAnnounce-l auf derartige Veränderungen hinzuweisen und dir die Gelegenheit für Kommentare zu bieten. Dennoch bitten wir dich, regelmäßig die aktuellste Version dieser Nutzungsbedingungen einzusehen. Die fortgesetzte Nutzung unserer Dienste nach Inkrafttreten der neuen Nutzungsbedingungen – also nach Ablauf der Ankündigungs- und Überarbeitungsphase – stellt eine Zustimmung deinerseits zu diesen Nutzungsbedingungen dar. Zum Schutz der Wikimedia Foundation und anderer Benutzer wie dir selbst darfst du unsere Dienste nicht in Anspruch nehmen, wenn du unseren Nutzungsbedingungen nicht zustimmst.

18. Andere Bedingungen

Diese Nutzungsbedingungen begründen in keinem Fall ein Beschäftigungs-, Agentur- oder Partnerschaftsverhältnis oder eine Joint-Control- oder Joint-Venture-Beziehung zwischen dir und uns, der Wikimedia Foundation. Im Sinne des Rechts des Europäischen Wirtschaftsraums, des Rechts des Vereinigten Königreichs oder anderer Gesetze, die ein ähnliches Konzept beinhalten, handelst du nicht „unter der Autorität“ der Foundation, wenn du die Dienste nutzt. Sofern du keine separate Vereinbarung mit uns geschlossen hast, stellen diese Nutzungsbedingungen die vollständige Vereinbarung zwischen dir und uns dar. Bei Widersprüchen zwischen diesen Nutzungsbedingungen und einer unterzeichneten schriftlichen Vereinbarung zwischen dir und uns hat die unterzeichnete Vereinbarung Vorrang.

Du willigst ein, dass wir dir möglicherweise Mitteilungen via E-Mail, Briefpost oder Nachrichten in den Projekten oder auf Projekt-Websites zukommen lassen, einschließlich Hinweisen auf Änderungen der Nutzungsbedingungen.

Sollten wir unter Umständen irgendeine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen nicht anwenden oder durchsetzen, so stellt dies keine Einwilligung in den Verzicht auf diese Bestimmung dar.

Du bist dir bewusst, dass du, sofern dir von uns nichts anderes auf schriftlichem Wege zugesichert wurde, keinerlei Entschädigung für jedwede Aktivität, jedweden Beitrag oder jedwede Idee, die du uns, der Gemeinschaft, den Projekten oder den Projektversionen zur Verfügung stellst, erwarten kannst.

Unbeschadet anderslautender Bestimmungen in diesen Nutzungsbedingungen verpflichten wir (die Wikimedia Foundation) und du uns, die anwendbaren Begriffe und Anforderungen irgendeiner der in den Projekten oder Projektversionen verwendeten freien Lizenzen nicht zu ändern, solange die jeweilige Lizenz nach diesen Nutzungsbedingungen gestattet ist.

Diese Nutzungsbedingungen wurden in englischer Sprache verfasst (amerikanisches Englisch). Auch wenn wir hoffen, dass die Übersetzungen dieser Nutzungsbedingungen korrekt sind, hat die englischsprachige Originalversion Vorrang, sofern es Bedeutungsunterschiede zwischen der originalen englischen Version und einer Übersetzung geben sollte.

Falls eine Bestimmung oder ein Teil einer Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen für ungesetzlich, nichtig oder nicht anwendbar befunden wird, wird diese Bestimmung oder der Teil der Bestimmung getrennt von diesen Nutzungsbedingungen angesehen und im maximal möglichen Umfang durchgesetzt, wobei alle übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen weiterhin vollständig in Kraft bleiben.

Danke!

Wir bedanken uns, dass du dir Zeit für die Lektüre dieser Nutzungsbedingungen genommen hast und freuen uns sehr darüber, dass du zu den Projekten beiträgst und unsere Dienste nutzt. Durch deine Beiträge hilfst du dabei, etwas wirklich Großes aufzubauen – nicht nur eine bedeutende Sammlung von gemeinschaftlich erstellten Nachschlagewerken, die Bildungsinhalte und Informationen für Millionen von Menschen bereithält, denen dieser Zugang andernfalls mitunter verwehrt bliebe, sondern auch eine lebendige Gemeinschaft aus gleichgesinnten und engagierten Teilnehmern, die sich allesamt einem sehr edlen Ziel verschrieben haben.


Die aktuellen Nutzungsbedingungen traten am 7. Juni 2023 in Kraft. Vorherige Versionen:


Bitte beachte, dass im Falle von Unterschieden in der Bedeutung oder Interpretation zwischen der englischen Originalversion dieses Inhalts und einer Übersetzung die englische Originalversion Vorrang hat.