Wikimedia Foundation Datenschutzrichtlinie für Spender

From the Wikimedia Foundation Governance Wiki
Jump to navigation Jump to search

Willkommen!

Willkommen bei der Wikimedia Foundation Datenschutzrichtlinie für Spender. Die Wikimedia Foundation ("WMF") hat diese Richtlinie zum Schutz der Persönlichkeitsrechte unserer Spender erstellt. Wir erkennen an, dass unseren Spendern die Art und Weise, in der ihre personenbezogenen Informationen verwendet und weiter gegeben werden, sehr wichtig ist, und wir räumen dem Datenschutz und der Datensicherheit unserer Geber eine hohe Stellung ein. Diese Datenschutzrichtlinie für Spender bezieht sich auf die Erhebung, die Verwendung, die Wahrung, den Schutz und die Weitergabe von Spenderdaten. Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig gemeinsam mit unseren Nutzungsbedingungendurch. Wir werden die nicht-öffentlichen personenbezogenen Daten unserer Spender zu keinem Zeitpunkt verkaufen, vermieten oder damit Handel treiben.

Wichtige Informationen

Mit Ihre Spende für die WMF geben Sie Ihre Zustimmung zur Erhebung, Übertragung, Verarbeitung, Speicherung, Weitergabe und Verwendung Ihrer Daten in oder an die Vereinigten Staaten (US) und andere Standorte, die möglicherweise andere oder weniger strenge Datenschutzstandards aufweisen, als Ihr Land für den in dieser Richtlinie genannten Zweck. Wenn Sie den Bedingungen dieser Spender-Datenschutzrichtlinie und den WMF-Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, dann stellen Sie bitte unverzüglich die Nutzung der Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen ein (wie unten definiert).

Definitionen

WMF“, „uns“, „wir“ und „unser‘ beziehen sich auf die Wikimedia Foundation.

Spender-Richtlinie“ und „Richtlinie“ beziehen sich auf das vorliegende Dokument.

Personenbezogene Daten“ beziehen sich auf Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, oder Daten, die wir von Ihnen mittels der Fundraising-Dienstleistungen erheben, und die Sie identifizieren, oder die verwendet werden können, um Sie zu identifizieren. Wir erheben einige oder alle der nachfolgenden Arten von personenbezogenen Daten von Ihnen durch Ihre Nutzung der Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen: Ihren Namen, Kontaktdaten (wie Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Passwort, Identifikationsnummer auf staatlich ausgestelltem Ausweis), finanzielle Informationen, (wie Nummer des Bankkontos), Gerätedetails (wie IP-Adresse, Webbrowser Benutzeragent-Informationen), demografische Details (wie Geschlecht oder Alter) und Informationen über Ihre Interessen und Zugehörigkeiten.

Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen“ sind Wikimedia Foundation Fundraising-Seiten wie donate.wikimedia.org, sowie E-Mails bezüglich Fundraising von WMF und Spendenbanner auf anderen Wikimedia Foundation-Seiten.

Was diese Richtlinie umfasst

Die Datenschutzrichtlinie für Spender umfasst die Erhebung, Übertragung, Verarbeitung, Speicherung, Offenlegung und Nutzung personenbezogener und nicht-personenbezogener Daten, die von Ihnen im Rahmen des Spendenprozesses an die Wikimedia Foundation und durch Ihre Interaktionen mit den Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen („Spenderdaten“) erhoben wurden. Diese Richtlinie umfasst nicht die Erhebung, Übertragung, Verarbeitung, Speicherung, Offenlegung oder Nutzung Ihrer Daten in Beziehung mit der Nutzung anderer WMF-Projekte oder Funktionen, wie Wikipedia. Für weitere Informationen über die umfassenderen Datenschutzbestimmungen von WMF, lesen Sie bitte unsere grundsätzliche Datenschutzrichtlinie. Diese Richtlinie umfasst auch nicht die Erhebung, Übertragung, Verarbeitung, Speicherung, Offenlegung und Nutzung Ihrer Daten, die von Ihnen im Rahmen des Spendenprozesses an die Wikimedia Foundation und durch eventuelle Interaktionen mit einem Wikipedia Vertragspartner wie beispielsweise einemOrtsverband erhoben wurden. Für weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken dieser Organisationen lesen Sie bitte deren jeweilige Datenschutzrichtlinien.

Welche Informationen wir erheben

Als Folge Ihrer Interaktion mit unseren Spendenseiten, Ihrer Spende, Ihrer Teilnahme an einer Spenderumfrage oder Ihres Feedbacks in Zusammenhang mit einer Spende oder der anderweitigen Nutzung der Wikimedia-Fundraising-Dienstleistungen, kann WMF bestimmte personenbezogene Daten, wie oben beschrieben, erheben. Wir erheben solche Daten über US-Spender möglicherweise auch über öffentlich zugängliche Quellen und andere kommerziell erhältliche Quellen.

Wir erheben möglicherweise auch nicht-personenbezogene Daten wie:

  • die Webseite, die Sie an unsere Spenderseiten verwiesen hat
  • die Höhe Ihrer Spende
  • welche unserer Seiten Sie anfordern und besuchen
  • das Datum und die Uhrzeit jeder Anforderung, die Sie an unsere Spendenseiten gestellt haben
  • Ihre Kommentare und Vorschläge
  • Korrespondenz zwischen Ihnen und WMF
  • alle weiteren Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wir behandeln sowohl personenbezogene als auch nicht-personenbezogene Spenderdaten vertraulich, d.h. wir geben diese Daten außerhalb der Wikimedia Foundation nicht weiter, außer soweit im Rahmen dieser Richtlinie gestattet oder in de-identifizierter / anonymisierter Form.

Cookies und andere Tracking-Technologien

Bei Ihrer Interaktion mit den Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen nutzen wir gegebenenfalls automatische Datenerhebung und andere lokal gespeicherte Datentechnologien wie Zählpixel, JavaScript, Cookies und lokale Speicher, um spezifische Daten über Sie zu erheben.

WMF verwendet Cookies und andere lokal gespeicherten Daten, um Ihre Spendenerfahrung zu verbessern. Wir verwenden diese Daten auch, um eine sicherere Onlineumgebung und ein besseres Verständnis von Spenderpräferenzen und Interaktionen mit den Wikimedia-Fundraising Dienstleistungen zu gewährleisten. Im Allgemeinen werden Cookies und andere lokal gespeicherten Daten verwendet, um:

  • die Wikimedia-Fundraising-Dienstleistungen zu unterstützen und Ihnen neuen und relevanten Inhalt anzubieten.
  • Ihnen eine personalisierte Erfahrung zu bieten, indem wir Ihre Präferenzen speichern, damit diese bei Ihrem nächsten Besuch der Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen angewendet werden können.
  • die Durchführung der Spendenprozesse zu analysieren, damit wir deren Funktionsweise besser verstehen und diese für Sie und andere WMF-Spender verbessern können.
  • Interaktionen mit Fundraising-E-Mails zu analysieren, damit wir den Spendenprozess weiterentwickeln und verbessern können.

Für zusätzliche Interaktionen über die Verwendung von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien lesen Sie bitte unser Cookie- Statement.

Begrenzung der Datenerhebung durch Cookies und andere Tracking-Technologien

Wir sind der Meinung, dass die Erhebung dieser Daten zur Verbesserung Ihrer Spendenerfahrung beiträgt; Sie können jedoch mithilfe Ihrer Browser-Einstellungen einige oder alle Cookies entfernen oder desaktivieren. Anhand der folgenden, nicht erschöpfenden Aufstellung können Sie die Verwendung von Cookies und anderen lokal gespeicherten Daten auf Ihrem Gerät begrenzen, indem Sie:

  • Spezifische, lokal gespeicherte Daten in den Einstellungen Ihres Browsers entfernen oder desaktivieren.
  • Einen Browser verwenden, der Drittanbieter-Cookies blockieren kann.
  • Ein Plugin (soweit verfügbar) installieren, um lokal gespeicherte Daten zu blockieren.

Obwohl Spenden an WMF über die Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen ohne Cookies und andere lokal gespeicherte Daten möglich sind, beachten Sie bitte, dass die Entfernung oder Desaktivierung dieser Funktionen die Navigierung dieser Seiten und die Personalisierung Ihrer Erfahrung beeinträchtigen kann.

Do not track (engl. für „nicht verfolgen“)

WMF verpflichtet sich zum Schutz der von allen unseren Spendern erhobenen Daten. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter, außer unter den spezifischen Voraussetzungen, die im Abschnitt „Weitergabe von Spenderdaten“ in dieser Richtlinie festgelegt sind. Unser Verhalten ändert sich nicht als Reaktion auf das Do Not Track-Signal eines Web-Browsers; vielmehr gewährleisten wir standardmäßig allen von Spendern erhobenen Daten dasselbe Datenschutzniveau. Für weitere Informationen über DNT, besuchen Sie bitte Do Not Track Us (Erstellen Sie kein Nutzungsprofil über uns)und die „Do Not Track“-Vorgaben des World Wide Web Consortium.

Wie wir Spenderdaten verwenden

Wir verwenden von Ihnen erhobene Daten für allgemeine administrative Zwecke, und um unsere Fundraising-Prozesse zu betreiben. Dies umfasst:

  • die Verwaltung der Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen;
  • Sie auf den neuesten Stand bezüglich anstehender Fundraising - und anderer WMF-Aktivitäten zu bringen;
  • Ihnen für Ihre Spende zu danken; und
  • Sprachenpräferenzen festzulegen.

Wir üben die vorstehenden Aktivitäten aus, um unsere vertragliche Beziehung mit Ihnen zu pflegen und zur Wahrung unserer berechtigten Interessen bei der Leitung der Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen.

Wir verwenden von Ihnen erhobene Informationen auch, um verschieden Obligationen hinsichtlich von Aktenführung und Berichtswesen einzuhalten. Dies umfasst:

  • die Verteilung von Spendenbescheinigungen;
  • die Pflege der Testfunktionen unserer internen Dokumente;
  • die Einhaltung von US-Steueranforderungen;
  • Berichterstattung an die zuständigen Behörden wie gesetzlich vorgeschrieben; und
  • die Kommunikation wesentlicher Änderungen an dieser Richtlinie und verwandten Richtlinien.

Wir üben die vorstehenden Aktivitäten aus, um unsere rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten und zur Wahrung unserer berechtigten Interessen bei der Leitung der Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen.

Und wir verwenden von Ihnen erhobene Daten zur Verbesserung und Aktualisierung der Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen. Dies umfasst:

  • Anpassung von Inhalten;
  • Verständnis des Interesse eines Spenders an WMF;
  • Verbesserung unserer Fundraising-Prozesse und -Bemühungen;
  • Durchführung interner Analysen wie Forschung und Analytik;
  • Bereitstellung größerer Sicherheit; und
  • Durchführung von Erhebungen und Zahlenberichten.

Wir üben die vorstehenden Aktivitäten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen wie die Verbesserung und den Schutz unserer Fundraising-Prozesse und Bemühungen aus.

Zugriff auf Ihre Spenderdaten

WMF arbeitet hart daran, Daten korrekt zu verarbeiten und zu pflegen. Wenn Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, sie korrigieren, aktualisieren, unterdrücken, einschränken oder löschen möchten, wenn Sie gegen unsere Verarbeitung solcher persönlichen Daten Einspruch erheben oder wenn Sie eine elektronische Kopie Ihrer persönlichen Daten zum Zwecke der Übermittlung an eine andere Organisation anfordern möchten (sofern Ihnen dieses Recht auf Datenübertragbarkeit durch geltendes Recht eingeräumt wird), teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie uns unter [[1]] kontaktieren. Obwohl wir angemessene Anstrengungen unternehmen werden, Ihrer Anfrage nachzukommen, gibt es bestimmte Situationen, in denen wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen können (z. B. wenn wir Ihre Identität nicht ausreichend verifizieren können, um Ihnen Zugang zu persönlichen Informationen zu gewähren; wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, Informationen zu speichern; oder wenn wir technisch nicht in der Lage sind, Informationen zu ändern oder zu löschen). Daher liegt es im Ermessen von WMF, solchen Anfragen stattzugeben.

Alle E-Mails, die in Zusammenhang mit Wikimedia Fundraising- Dienstleistungen gesendet werden, (mit Ausnahme von Quittungen oder Verwaltungsmitteilungen) beinhalten eine einfache Option zur Abbestellung. Wenn Sie Ihre Kommunikationspräferenzen ändern möchten, können Sie (oder ein bevollmächtigter Vertreter) uns dies mitteilen, indem Sie uns jederzeit unter [[2]] kontaktieren oder den „Abbestellen (Unsubscribe)“-Link in der von uns geschickten E-Mail anklicken.

Weitergabe von Spenderdaten

Wir verstehen, dass Spender gegebenenfalls anonym bleiben möchten, und wir werden uns bemühen, solche Anfragen zu respektieren und Ihre Anonymität zu wahren. Unter bestimmten Umständen ist es allerdings möglich, dass wir Spenderinformationen in den nachfolgenden Situationen und unter den nachfolgend beschriebenen Umständen weitergeben. Wir werden die nicht-öffentlichen personenbezogenen Daten unserer Spender zu keinem Zeitpunkt verkaufen, vermieten oder damit Handel treiben.

Mit Ihrer Erlaubnis. Mit Ihrem Einverständnis geben wir Ihre Daten ggf. für einen bestimmten Zweck weiter. Beispielsweise können wir Spendern die Wahl geben, ihren Namen öffentlich mit ihrer Spende verbunden zu sehen.

In anonymisierter Form. Wir können anonymisierte Daten veröffentlichen oder weitergeben. Beispielsweise können wir anonymisierte Datensätze weitergeben, um Spendentrends anzuzeigen.

Kommentare und Vorschläge. Wir können Kommentare oder Vorschläge, die wir von den Spendern erhalten, in anonymisierter Form veröffentlichen, Werbematerialien mit eingeschlossen. Sollte es tatsächlich einmal vorkommen, dass wir solche Daten mit der Zuordnung des Spendernamens veröffentlichen, erfolgt dies nur mit Ihrer schriftlichen Zustimmung.

Online Zahlungsabwicklungsdienste. Um Online-Spenden zu erleichtern, arbeiten wir mit Zahlungsabwicklungsdiensten zusammen. Wenn Sie WMF eine Spende über die Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen zukommen lassen, sei es mit Kreditkarte, Debitkarte oder anderen Online-Zahlungsmethoden, dann übermitteln Sie Ihre Zahlungsdaten direkt an den Zahlungsabwicklungsdienst. Wir bemühen uns nach besten Kräften, vertragliche Abkommen und andere Mechanismen zu nutzen, um sicherzustellen, dass diese Abwicklungsdienste die Vertraulichkeit Ihrer Daten wahren. Beachten Sie jedoch, dass WMF nicht für die Datenschutzrichtlinien dieser Abwicklungsdienste verantwortlich ist; bitte konsultieren Sie die Datenschutzrichtlinien des zutreffenden Zahlungsabwicklungsdienstes für mehr Informationen über dessen Praktiken.

Andere Dienstleister. Wir nutzen Drittanbieter oder Auftragnehmer, die die Organisation und Förderung der Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen unterstützen oder uns dabei helfen, unsere Spendenseiten zu betreiben oder Ihre Erfahrung mit diesen zu verbessern. Wir können diesen Anbietern oder Auftragnehmern nach Bedarf Zugang zu Ihren personenbezogenen oder nicht-personenbezogenen Daten gewähren, damit sie ihre Dienstleistungen durchführen oder ihre Tools und Dienstleistungen einsetzen können. Auch wenn wir die Vertraulichkeit oder die Sicherheit der von Drittanbietern geleisteten Dienste nicht gewährleisten können, so bemühen wir uns doch nach besten Kräften, vertragliche Abkommen und andere Mechanismen zu nutzen, um sicherzustellen, dass diese Dienstleister oder Auftragnehmer Ihre Daten in Übereinstimmung mit den Grundsätzen dieser Richtlinie und einem Schutzniveau, das nicht weniger streng ist, behandeln.

Aus rechtlichen Gründen. In bestimmten seltenen Fällen können wir auf Ihre persönlichen Informationen zugreifen, sie aufbewahren oder offenlegen, wenn wir angemessenen Grund zu der Annahme haben, dass dies notwendig ist, um eine gültige und rechtlich durchsetzbare Vollmacht, Vorladung, Gerichtsbeschluss, Gesetz oder Verordnung oder eine andere gerichtliche oder behördliche Anordnung zu erfüllen. Wenn wir der Meinung sind, dass ein bestimmter Antrag auf Offenlegung von Informationen eines Spenders rechtlich ungültig ist oder ein Missbrauch des Rechtssystems vorliegt und der betroffene Spender nicht beabsichtigt, sich der Offenlegung selbst zu widersetzen, werden wir unser Bestes tun, um diese Anfrage zu bekämpfen. WMF macht es sich zur Aufgabe, Sie, wenn möglich, per E-Mail mindestens zehn (10) Kalendertage vor Offenlegung Ihrer persönlichen Daten auf eine gesetzliche Aufforderung hin zu benachrichtigen. Wir können Sie jedoch nur dann benachrichtigen, wenn wir rechtlich nicht daran gehindert werden, Sie zu kontaktieren, keine glaubwürdige Gefahr für Personenschäden besteht, die durch Ihre Benachrichtigung über die Anfrage verursacht oder erhöht werden, und Sie uns eine E-Mail-Adresse oder andere aktuelle Kontaktdaten mitgeteilt haben.

Nichts in dieser Datenschutzrichtlinie ist dazu gedacht, rechtliche Einwände oder die Rechtsverteidigung gegen die Aufforderung eines Dritten (sei es zivil-, strafrechtlich oder behördlich) zur Offenlegung Ihrer Daten zu beschränken. Wir empfehlen Ihnen, sich sofort von einem Rechtsbeistand beraten zu lassen, wenn ein solches Ersuchen an Sie gerichtet wird.

Wenn die Organisation übertragen wird. Sollte im extrem unwahrscheinlichen Fall ein Wechsel in der gesamten oder einem wesentlichen Teil der WMF-Eigentümerstruktur eintreten, oder kommt es zu einer Reorganisation (Verschmelzung, Konsolidierung oder Akquisition), so können Ihre personenbezogenen Daten übertragen werden. Wir werden Sie über die Wikimedia-Seiten benachrichtigen und mittels einer Benachrichtigung auf WikimediaAnnounce-L oder einer ähnlichen Verteilerliste mindestens dreißig (30) Kalendertage bevor personenbezogene Daten übertragen werden und anderen Datenrichtlinie für Spender unterliegen.

Um Sie, uns oder Andere zu schützen Wenn erforderlich müssen wir Ihre persönlichen Daten möglicherweise weitergeben, um: unsere Nutzungsbedingungen, diese Datenschutzrichtlinie für Spender, oder Datenrichtlinien, die auf der Foundation oder der Nutzergemeinschaft basieren, durchzusetzen oder mögliche Verstöße gegen diese zu untersuchen; uns gegen rechtliche Risiken oder Maßnahmen zu verteidigen; drohende und schwere Körperverletzung oder den Tod einer Person zu verhindern; unsere Organisation, Mitarbeiter, Auftragnehmer, Benutzer oder die Öffentlichkeit zu schützen; oder potenziellen Spam, Malware, Betrug, Missbrauch, gesetzeswidrige Aktivitäten und Sicherheits- oder technische Bedenken zu erkennen, zu verhindern oder anderweitig zu bewerten und anzugehen.

Wie wir Ihre Spenderdaten schützen

Um ein hohes Niveau an Sicherheit und Vertraulichkeit sicherzustellen, wendet WMF eine Reihe verschiedener physikalischer, administrativer und technischer Maßnahmen, Richtlinien und Verfahren an, um Ihre personenbezogene und finanziellen Daten vor unautorisiertem Zugriff, unautorisierter Nutzung, Änderung, Offenlegung oder Zerstörung zu schützen. Sie sollten jedoch wissen, dass kein Speichersystem und keine Datenübertragung 100 % sicher sind. Deswegen können wir nicht garantieren, dass unsere Sicherheitsprotokolle nicht kompromittiert werden.

Wie lange wir Ihre Spenderdaten behalten

Sobald wir persönliche Informationen von Ihnen erhalten haben, bewahren wir diese für den kürzestmöglichen Zeitraum auf, der mit der Pflege, dem Verständnis und der Verbesserung dieses WMF-Spendenprozesses und unseren Verpflichtungen nach geltendem US-Recht vereinbar ist.

Weitere Informationen zu den allgemeinen Richtlinien von Wikimedia für die Datenspeicherung bezüglich der Wikimedia-Projekte finden Sie in unseren Richtlinien zur Datenspeicherung.

Wikimedia-Partner

Wikimedia- Partner (wie Ortsverbände) sind unabhängige Organisationen, die zuweilen ihre eigenen Fundraising-Aktivitäten durchführen. Zwar geben einige der Partner einen Anteil der Gelder, die sie gesammelt haben, an WMF, aber WMF selbst ist nicht beteiligt an der Verarbeitung von Spenden, die an diese Organisationen gehen. Wikimedia-Partner haben je nach örtlichen gesetzlichen Anforderungen und anderen Erwägungen unterschiedliche Datenschutzrichtlinien und Praktiken. Diese Richtlinie erstreckt sich nicht ausdrücklich auf Spenden, die sie erhalten haben.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie für Spender

Von Zeit zu Zeit mag es erforderlich sein, diese Richtlinie zu ändern, um unsere Praktiken zur Datenerhebung und Offenlegung genau zu reflektieren. Wir behalten uns das Recht vor, dies zu tun und wir werden Ihnen Benachrichtigungen solcher Änderungen in angemessener Weise und Zeit bereitstellen. Wir legen Ihnen nahe, die aktuellste Version unserer Datenschutzrichtlinie für Spender regelmäßig durchzusehen.

Ihre fortgesetzte Nutzung dieser Wikimedia Fundraising-Dienstleistungen, nach Inkrafttreten einer späteren Version dieser Datenschutzrichtlinie, stellt die Annahme dieser Version der Datenschutzrichtlinie für Spender durch Sie dar.

Kontakt

WMF weiß zu schätzen, was unsere Spender über unsere Dienstleistungen und unsere Datenrichtlinien zu sagen haben. Sollten Sie Fragen oder Vorschläge zu dieser Richtlinie oder den Daten haben, die in Einklang mit der Datenschutzrichtlinie für Spender erhoben wurden, würden wir gerne von Ihren hören. Entnehmen Sie unserer Kontakt-Seite, wie Sie uns erreichen können. Für weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien, denen die Wikimedia Projekte unterliegen, lesen Sie bitte unsere grundsätzliche Datenschutzrichtlinie.

Abhängig von Ihrer Gerichtsbarkeit haben Sie zudem gegebenenfalls das Recht, eine Beschwerde bei einer für Ihr Land oder Ihre Region zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Diese Richtlinie für Spender trat am 15. April 2019 in Kraft. Frühere Versionen finden Sie nachfolgend:

Datenschutzrichtlinie für Spender (Februar 2017)

Datenschutzrichtlinie für Spender (September 2011)

Datenschutzrichtlinie für Spender (Juli 2011)

Datenschutzrichtlinie für Spender (2009)

Bitte beachten Sie, dass im Falle von Unterschieden hinsichtlich der Bedeutung oder Auslegung zwischen der originalen englischen Fassung dieser Datenschutzrichtlinie für Spender und einer Übersetzung, die originale englische Version Vorrang hat.